Heiß geliebt: Eiszeit für Genießer

Glühende Hitze und kein Wölkchen am Himmel: Bei diesen Temperaturen brutzelt man im Büro ebenso wie in der heimischen Hängematte vor sich hin. Was gibt es an solchen Sommertagen Schöneres als ein kaltes, leckeres Eis? Die kühle Köstlichkeit tut Körper und Seele einfach gut. Für den perfekten Eisgenuss im eigenen Zuhause sorgt das richtige Zubehör aus Edelstahl Rostfrei.

Das richtige Zubehör aus Edlestahl Rostfrei sorgt für den

Das richtige Zubehör aus Edelstahl Rostfrei sorgt für den

perfekten Eisgenuss. © WZV / Kristina, AdobeStock

Unschlagbarer Klassiker im Eisbecher ist Schokolade. Aber auch Fruchtsorten wie Mango oder Maracuja zählen zu den heiß begehrten Erfrischungen   und das nicht nur bei 40 Grad. Als kulinarischer Insidertipp entpuppt sich in diesem Jahr die Eissorte „Bienenstich“. Die kühle Kombi aus Honig, karamellisierten Mandeln und Biskuit gibt es aber nicht nur in der Eisdiele, sondern lässt sich auch prima selber machen – in der eigenen Eismaschine aus Edelstahl Rostfrei. Auch alles andere, worauf man gerade Lust hat, kommt in das Universaltalent.  Egal ob Softeis, Sorbet oder Frozen Yogurt: In 30 Minuten ist die hausgemachte, erfrischende Köstlichkeit fertig. Der passende Gefrierbehälter aus Edelstahl Rostfrei darf natürlich nicht fehlen. Er ist selbst bei der Zubereitung von Nusseis mit schön großen Stücken echt stark, denn er zerkratzt nicht. Mit einem Eisportionierer aus Edelstahl wird das Eis zu herrlichen Kugeln wie aus dem Lieblingscafé. Beim Kauf ist darauf zu achten, dass er ergonomisch geformt ist. Damit liegt er gut in der Hand und gleitet selbst durch stark gefrorenes Eis. Kleiner Zusatz-Tipp: Vor jeder Kugel den Portionierer unter heißes Wasser halten – das spart Kraft und Zeit. Stilvoll serviert wird die Eiskreation in einem Eisbecher aus Edelstahl mit hohem Fuß. Für Kinder hingegen ist ein Becher mit kurzem standfesten Fuß besser geeignet, damit im Eifer des Gefechts nichts umfällt. Egal ob kurz oder langstielig: Ein Kelch aus Edelstahl Rostfrei hält im Gegensatz zu Modellen aus Glas oder Plastik schön lange die Kälte. Nach dem Eisgenuss kommt er einfach in die Spülmaschine und sieht so auch nach häufigem Gebrauch immer noch aus wie neu. Der passende Eislöffel gehört zum perfekten Genuss natürlich auch dazu. Er sollte einen langen Stiel haben, damit man auch  aus hohen Bechern den letzten Rest heraus kratzen kann. Löffel mit zusätzlich geknicktem Stiel lassen sich bei Bedarf am Rand des Eisbechers einhaken und so unfallfrei transportieren.

 
Pressekontakt

impetus.PR
Ursula Herrling-Tusch
Charlottenburger Allee 27–29 · D-52068 Aachen
Telefon: +49 (0) 241/189 25-10 · Telefax: +49 (0) 241/189 25-29
E-Mail: herrling-tusch@impetus-pr.de · Internet: www.impetus-pr.de
Kontakt


Zurück zur Übersicht